Amount:

 

Abenteuer Weltreise, auf nach Osten (Amerika, Transkontinental)

Bilder

#15 Amerika TransAmerika

Video

YouTube

 

TransAmerika von Pueblo, CO nach Yorktown, VA Länge 3’464 km


zum letzten Eintrag

12. - 16. Juni 2019 Pueblo - Ness City (430 km)

Wie ich beteits wusste, war die Gegend ziemlich flach und es ging für Stunden einfach gerade aus. Da es auf dieser abgelegenen Route, keine Zeltplätze gab, musste ich auf "City Parks" ausweichen. Kansas GeradeDas war überhaupt kein Problem und oft waren die Plätze gar nicht so schlecht. Viele haben ein Schwimmbad nebenan und andere haben einen Brunnen etc. Man wurde immer sehr freundlich aufgenommen. Die Fahrt hingegen war eher langweilig. Klar gab es immer wieder etwas zu sehen. Es ist eindrücklich das mal zu erleben, aber das ist schon seit Tagen so. Da gleichzeitig noch das Transamerika Rennen von Astoria nach York Town statt fand, konnte ich manche der verrückten Fahrradfahrer beim überholen, bewundern. Diese machen die USA Überquerung in weniger als 16 Tage. Ich brauche etwa das dreifache.

 

 

17. - 23. Juni 2019 Ness City - Girard (530 km)

Die Stundenlangen Fahrten geradeaus gingen weiter. Landschaftlich war es auch wieder mehr oder weniger eintönig. Kansas FelderKlar gab es ein paar Ausnahmen und diese genoss ich um so mehr. Je mehr ich gegen Osten kam, desto grüner wurde es. Das ist wegen der Höhe. Als ich in Pueblo losfuhr, war ich noch auf 1'400 m.ü.M. In Girard sind es nur noch 300 m.ü.M. Übernachtet habe ich wieder in den "City Parks". Ist wirklich Toll, was die Städte den Fahrrad Fahren zur Verfügung stellen. Da es auch meistens ein Schwimmbad nebenan hatte, kam die Körper Hygiene nicht zu kurz.

 

 

 

 

24. - 27. Juni 2019 Girard - Houston ( 315 km)

folgt

Jegliche Haftung wird notorisch abgelehnt.